Leistungen | Myofunktionelle Kieferorthopädie

Myofunktionelle Kieferortophädie

Schon in den ersten Lebensjahren formt die Zunge beim Schlucken, Essen, Atmen und Sprechen gemeinsam mit der Kaumuskulatur den Kieferbogen aus.

Eine frühzeitige Kontrolle und Beeinflussung der Zungenfunktion und Atmung erleichtert die korrekte Einstellung der Milchzähne und bleibenden Zähne.


Kronen


Die Myofunktionelle Kieferorthopädie hat zum Ziel, durch
  • eine gesunde Atmung
  • ein korrektes Schluckmuster
  • eine gesunde Haltung

eine harmonische Ausformung der Kiefer und des Gesichts sowie eine harmonische Zahnstellung zu erreichen.

Hilfsmittel sind dazu:
  1. Atemübungen
  2. Schluckübungen
  3. Haltungstraining
  4. Übungen mit Trainingsgeräten

Die Trainingsgeräte wurden entwickelt von der Myoresearch Gruppe.

Dr. Flügge-Eberlein und S. Rieth-Ringger helfen Ihren Kindern in der ZahnarztPraxis Dr.Flügge-Eberlein mit den Methoden und Hilfsmitteln der Myofunktionellen Therapie.

Nach einer ausführlichen Elterninformation und einer genauen Therapiebesprechung lernt Ihr Kind die Grundlagen der gesunden Atmung und des gesunden Schluckens in einem Gruppentraining mit bis zu vier anderen Kindern.
Im anschließenden Trainingsjahr kommen Sie mit Ihrem Kind zur weiteren individuellen Betreuung in die ZahnarztPraxis Dr.Flügge-Eberlein.